B-Schüler - Spielberichte - Saison 16/17

TTC Altenstadt – Schüler B     2:5

 

Nach 2:0-Rückstand erwachen unsere B-Schüler gerade rechtzeitig, fahren fünf Punkte in Folge ein und entscheiden damit ihr letztes Saisonspiel für sich. Bravo!

Es siegten: Malin Stoll, Simon Heinrich, Johann Deutloff (2), Stoll/Heinrich

 

Damit schließt unser jüngstes Team die Saison auf einem tollen 2.Tabellenplatz ab.

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler B - TV Bad Vilbel     5:2
Schüler B - TTC Altenstadt     3:4

 

Blockspieltag in Echzell und eine pickepacke volle Halle - für unsere Jüngsten passte am vergangen Samstag einfach (fast) alles!
Nachdem unsere B Schüler mit einer tollen Mannschaftsleistung die Bad Vilbler bezwangen, kam es daraufhin zum Aufeinandertreffen mit dem Tabellenersten. Diesem musste man sich nach starker kämpferischer Leistung leider knapp geschlagen geben. Dennoch war es ein toller Tischtennisnachmittag für alle Beteiligten und mit dem aktuell 2.Tabellenplatz können unsere Jüngsten mehr als stolz auf sich sein. Bravo!


Angemerkt sei noch, dass Leni und Justus damit ihr erstes Spiel im Trikot des TTC Echzell absolvierten. In Zukunft darf man sich also weiter über guten Nachwuchs im Verein freuen.

 

Es spielten: (v.l.n.r.) Malin Stoll, Johann Deutloff, Leni Rubitschu und Justus Lindt (vorne).

TV Bad Vilbel - Schüler B     0:7

Schüler B - TSV Butzbach     7:0

 

Am Blockspieltag in Butzbach konnten unsere B-Schüler gleich zwei deutliche Siege einfahren und stehen damit verdient auf Platz 2. in der Tabelle.

___________________________________________________________________________________________

 

Pokal: TTC Altenstadt – Schüler B     4:1 (Finale)

 

Im Finale der Pokalendrunde verpassen unsere B-Schüler am vergangenen Sonntag den ganz großen Wurf. Schade!

 

Während Malin Stoll und Simon Heirnrich beide im 5.Satz ihren Einzelsieg knapp verpassten, konnte diesen zumindest Johann Deutloff einfahren.

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler B – TSV Butzbach     5:2

TTC 1951 Altenstadt – Schüler B     4:3

 

Am Blockspieltag in Altenstadt gingen unsere B-Schüler einmal als Gewinner und einmal als zweiter Gewinner aus der Partie hervor. Denn nach der tollen Leistung gegen den Tabellenführer kann man keinesfalls von einer Niederlage sprechen – auch wenn sie so im Bogen steht. Die Leistung unserer Jüngsten war durchweg klasse!

 

Siegreich waren (v.l.n.r.): Simon Heinrich, Malin Stoll und Johann Deutloff

___________________________________________________________________________________________

 

TSV Butzbach - Schüler B     0:7

 

Nicht einen einzigen Satz gaben unsere drei B-Schüler Malin Stoll, Simon Heinrich und Johann Deutloff in dieser Partie ab. Mit diesem Sieg steht unsere jüngste Mannschaft zur Zeit auf einem tollen 2.Tabellenplatz. Weiter so!

Unsere B-Schüler v.l.n.r.: Simon Heinrich, Malin Stoll und Johann Deutloff

TV Bad Vilbel 1881 - Schüler B     0:7

 

Die erfolgreichste Echzeller Mannschaft ist bislang das Team der B-Schüler. Unsere Jüngsten haben gegen Bad Vilbel bereits den dritten Sieg im vierten Spiel eingefahren.

In diesem Spiel gewannen Malin Stoll, Simon Heinrich und Johann Deutloff klar mit 7:0. Bravo!

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler B – TSV Gambach     4:3

 

Der Spieltag begann mit einem Sieg der durchschnittlich ältesten Echzeller Mannschaft und endete mit einem Sieg der durchschnittlich jüngsten Echzeller Mannschaft:

 

Unsere B-Schüler ringten den Tabellenführer aus Gambach in einer sehenswerten Partie nieder und siegten verdient nach rund einer Stunde Spielzeit mit 4:3.

Mit diesem Erfolg stehen unsere B-Schüler nun punktgleich mit dem Gambachern auf Platz 1 der Tabelle. Weiter so!

Siegreich waren: Malin Stoll, Simon Heinrich und Johann Deutloff

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler B – TTC 1951 Altenstadt     2:5

Schüler B – TV Bad Vilbel 1881     7:0

 

Für unsere B-Schüler begann die Saison mit einem großen Blockspieltag in heimischer Halle. Dabei waren sie direkt im ersten Spiel gegen Bad Vilbel erfolgreich und wie:
Malin Stoll, Simon Heinrich und Johann Deutloff liesen durch eine klasse Mannschaftsleistung dem Gast keine Chance. So gaben unsere Jüngsten in der gesamten Partie lediglich drei Sätze ab.

Eindrucksvoller Saisonstart!

 

Im zweiten Spiel hatte man es mit dem TTC Altenstadt mit einem deutlich stärkeren Gegner zu tun. Simon Heinrich und Malin Stoll konnten jeweils in ihren Einzeln punkten. Mehr war in diesem Spiel - und da muss man sportlich fair sein - nicht drin.

 

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Kommende Veranstaltungen:
27.08.2018 - Saisonstart

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt