++ Abbruch der Saison 20/21 ++ 

Der HTTV hat beschlossen, dass die Saison 2020/2021 abgebrochen wird.

 

Zu dieser Entscheidung kam der Verband nachdem die Bundes- und Landesregierung den Lockdown verlängert hat. Schon zuvor hatte das Präsidium des HTTV beschlossen, dass die Saison abgebrochen werden würde, sofern der Trainingbetrieb bis zum 8. März nicht sicher wieder aufgenommen werden kann - und so kam es.

 

Wie gehts weiter?
 

- Die abgebrochene Spielzeit 2020/2021 wird für ungültig erklärt

- Damit erhalten alle Mannschaften in der folgenden Spielzeit das Startrecht in derselben Klasse

- Die Ergebnisse einzelner Spieler*innen werden nicht für ungültig erklärt. Sie bleiben also für die Berechnung des TTR-Wertes und der Ermittlung der Stammspielereigenschaft relevant

 

Gesundheit steht über allem

 

Wir, als Verein, stehen zu 100 Prozent hinter der Entscheidung des HTTV.
Die Gesundheit aller steht im Vordergrund.

___

Die genauen Erläuterung des HTTVs sind Nachzulesen unter folgendem Link.

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt