Arbeitseinsatz in der Halle

Vergangenen Samstag fanden in unserer Tischtennishalle umfangreiche Renovierungs- und Aufräumarbeiten statt. Der 1. Vorsitzende Joachim Sauer und Gerätewart Christoph Ester bedanken sich – auch auf diesem Wege - ausdrücklich bei allen 13 Helferinnen und Helfern dieses Tages.

 

Durch den großen Einsatz konnten alle Aufgaben in kurzer Zeit erledigt werden. Dazu zählten neben dem Aufräumen der Schränke, auch die Neu-Gestaltung des Geräteraums und die Erweiterung des vorhandenen Stauraums. Weiter wurde der Eingangsbereich der Halle frisch gestrichen, sowie Anti-Rutsch-Streifen auf den Treppenstufen angebracht, damit einem Wegrutschen, gerade bei Nässe oder in den Wintermonaten, vorgebeugt werden kann.

 

- Nun ist die Halle (nahezu) bereit für die kommende Saison 2019/2020.

Generalversammlung 2019

Vergangenen Donnerstag fand unsere diesjährige Generalversammlung statt. Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte: Die Wahlen.  Dabei gab es jedoch keine großen Überraschungen und so blieb der alte Vorstand in großen Teilen gleich.

 

1. Vorsitzender

Joachim Sauer

2. Vorsitzender

Hans-Georg Körner

Kassenwart

Bernd Sauer

Spielleiter

Thomas Schmidt

Schriftführer & Pressewart

Simon Schäfer

1. Jugendwart

Margit Reuter

2. Jugendwart

Jonas Stoll

Vertreter der Aktiven

Christoph Röhrig

Vertreter der Passiven

Dennis Vettkötter

Gerätewart

Christoph Ester

Beisitzer

Sonngard Mogk

 

Zusätzlich zum Vorstand wurden Marlies Rödl und Katrin Marks als Kassenprüfer fürs kommende Geschäftsjahr gewählt.

 

Der neu-gewählte Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern der Generalversammlung für das große Interesse. Und wünscht gleichermaßen allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins eine schöne Sommerpause!

Jugendfreizeit 2019

Los ging es am Freitagmittag. Mit der Unterstützung einiger Eltern (danke dafür) startete die Auto-Karawane in Richtung Langgöns. Das Paul-Schneider-Heim war traditionell die Unterkunft an diesem Wochenende für unsere Jugend. Nachdem die Zimmer in Beschlag genommen wurden, stand ein Workshop zum Thema "gesunde Ernährung" auf dem Programm. Am Abend ging es auf einige Nachtwunderung samt einiger Gruslegeschichten. Bei dem Teamspiel "Werwolf" klang der Abend langsam aber hoch kommunikativ aus.
 
Am Samstag konnten sich die Kinder morgens in einer sportlichen Olympiade messen, mit Spielen wie Eierlaufen, Äpfel mit dem Mund aus einem Wassereimer holen oder Brettchentischtennis an einer Minitischtennisplatte. Nach dem Mittagessen ging es zum Tagesausflug nach Gießen um dort in einem Fitnesszentrum Squash zu spielen. Zurück im Freizeitheim wurde, wegen der sommerlichen Temperatur, spontan eine Wasserschlacht gestartet - mit Wasserbomben und -pistolen. Zum Abschluss des Tages wurde gegrillt und am Lagerfeuer Stockbrot und Marshmallows gemacht. 
 
Der Sonntag war, nach zwei Nächten mit wenig Schlaf, wie immer der ruhigste Tag und ganz ohne Programm. Es wurde wie an den Tagen zuvor noch Fußball und Basketball gespielt und sich wehmütig vom Paul Schneiderheim verabschiedet. Nachmittags kam die gesamte Nachwuchsabteilung wieder an der Horlofftalhalle an. Die beiden Jugendwarte Joachim Sauer und Margit Reuter hoffen, dass sie gemeinsma mit den Schülern und Jugendlichen den Schwung aus der Freizeit mit in die kommende Saison nehmen können. 
 
Die diesjährige Freizeit unserer Jugend war wohl leider die Letzte ins Paul-Schneider-Heim, da das PSH ab nächstem Jahr vorläufig schließen muss.
- Damit endet auch gleichzeitig eine lange Tradition. Aus diesem Grund möchte sich die Nachwuchsabteilung des Vereins - im Namen aller Teilnehmer der Fahrten - ganz herzlich beim Team des Paul-Schneider-Heims bedanken. Die über 10 Jahre hinweg jedes Mal für eine unvergessliche Ziet gesorgt haben.

Einladung zur Generalversammlung 2019

Meister Bezirksklasse 2018/2019

Unsere 1.Herrenmannschaft macht bereits ein Spieltag vor Ende der Saison alles klar und sichert sich damit die Meisterschaft in der Bezirksliga.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team in Person von:
Daniel Reinhardt, Timo Güntner, Garrit Welch, Joachim Sauer, Christoph Röhrig, Thomas Schartow und Marc Höll

Die letzten Begegnungen vor der Sommerpause:

 

Wochentag Datum Uhrzeit Begegnung Ergebnis
Dienstag 09. April 18:00 Uhr TTC 1951 Altenstadt e.V. II - Schüler A 6:4
Mittwoch 10. April 18:00 Uhr Jugend - TTV 1960 Selters 5:5
    18:00 Uhr Schüler A - SG Bauernheim 7:3
    20:00 Uhr TTG Lindheim - Damen I 3:8
Freitag 12. April 20:00 Uhr TG Mittel-Gründau - Damen II 1:8
    20:15 Uhr Herren I - TSV 1888 Stochheim 9:3
Sonntag 14. April 11:00 Uhr TTC 1946 Dorheim IV - Herren II 2:9

 

Unsere Saison 18/19 in Bildern

Geschichte

Unser Verein besteht nun mehr als 50 Jahre.

 

Auf seine Geschichte bauen wir, und so bestehen manche Traditionen noch heute.

 

Vorstand

Alle zwei Jahre wird dieser auf der Generalversammlung gewählt.

 

Hier finden Sie den aktuellen Vorstand unseres Vereins.

Spiellokal

Für unsere niedrige Decke ist unsere Tischtennishalle bekannt.

 

Wir nennen es liebgemeint unseren "Heimvorteil".

 

 

  Ein halbes Jahrhundert TTC 1966 Echzell

             Wir feiern großes Jubiläum!

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt