2.Damen - Spielberichte - Saison 16/17

Damen II – TTC Salmünster III     8:3

 

Sieg zum Abschluss der Saison!
Unsere 2.Damenmannschaft beendet die Saison 16/17 mit einem völlig verdienten und ungefährdeten 8:3 gegen die dritte Mannschaft aus Salmünster.
Damit steht das Team rund um Kapitänin Sonni Mogk am Ende auf einem guten 6.Tabellenplatz in der Bezirksliga Gr. 2. Bravo!

 

Im letzten Spiel waren erfolgreich: Mogk/Marks, Hofmann (2), Mogk (3), Marks (2)
___________________________________________________________________________________________

 

TTC Florstadt II – Damen II     2:8

 

Nicht gerade überraschend gewinnt unsere 2.Damenmannschaf in dieser Höhe ihr letztes Auswärtsspiel beim Tabellenletzten.

 

Siegreich waren: Hofmann/Faber, Mogk/Marks, Hofmann (2), Mogk (2), Marks (2)

___________________________________________________________________________________________

 

TSV Butzbach - Damen II    1:8

 

Zu Gast beim TSV Butzbach gelang unserer 2.Damen vergangenen Freitag ein hoher und vor allem wichtiger Sieg im Abstiegskampf. Mit diesem Erfolg reicht ein Sieg im nächsten Spiel beim Tabellenletzten aus Florstadt aus (Freitag, 24.03 - 20:15 Uhr), um den Abstieg mit 100-prozentiger Gewissheit zu vermeiden und damit das Saisonziel zu erreichen.

 

Den Sieg in dieser Partie holten: Hofmann/Faber, Mogk/Marks, Hofmann, Faber (2), Mogk (2), Marks (2)

___________________________________________________________________________________________

 

Damen II - TG Dörnigheim    8:5

 

Überraschungssieg unserer 2.Damenmannschaft beim aktuell Tabellendritten! Dabei waren die guten Nerven des Teams rund um Kapitänin Sonni Mogk der Schlüssel zum Sieg - so zeigt die Ballstatistik mit 470 zu 467 wie knapp die Partie eigentlich war.

 

Siegreich waren: Hofmann/Faber, Hofmann (2), Faber (2), Mogk, Marks (2)

 

Mit diesen Sieg baut unsere 2.Damen ihr Polster auf die Abstiegsplätze weiter aus.

___________________________________________________________________________________________

 

Damen II - TTC Lindheim     7:7

 

Nur zwei Tage nach ihrem Sieg über Dörnigheim, gastierte der Tabellennachbar aus Lindheim bei unserer 2.Damenmannschaft. Über drei Stunden Spielzeit reichten hierbei nicht aus, um einen Sieger in dieser Partie zu ermitteln. Dabei wurden toll anzusehende und spannende Matches geboten und somit sorgte das gerechte Unentschieden am Ende für gute Stimmung auf beiden Seiten.

 

Es punkteten: Hofmann (3), Mogk (3), Marks

___________________________________________________________________________________________

 

TSG Erlensee - Damen II     8:4

 

Gute Leistung unserer 2.Damenmannschaft beim aktuell Tabellenzweiten aus Erlensee. Wobei erwähnt sein muss, dass drei Spiele, die im Schlusssatz entschieden werden mussten, allesamt an den Gastgeber gingen. In dieser Partie wäre also durchaus ein Unentschieden möglich gewesen.

 

Die Punkte holten: Gunda Hofmann (3), Sonngard Mogk

___________________________________________________________________________________________

 

TTC Hain-Gründau – Damen 2     8:0 (NA)

___________________________________________________________________________________________

 

TTC Bernbach - Damen 2     8:5

 

Lange Zeit hat unsere 2. Damenmannschaft zu Gast beim Tabellendritten stark dagegenhalten gehalten. Schade, dass es nicht für ein Unentschieden am Ende gereicht hat.

___________________________________________________________________________________________

 

TTC Salmünster 1950 III - Damen 2     2:8

 

Kantersieg gegen den Tabellennachbarn!

Beim Auswärtsspiel in Salmünster zeigte unsere 2.Damenmansnchaft ihr ganzes Können und lies dem Gastgeber direkt von Beginn an keine Chance ins Spiel zu kommen: Zwei Doppel-Siege durch Hofmann/Marks und Mogk/Mogk-Hintze.

Im ersten Einzeldurchgang fuhren die Damen aus Salmünster dann immerhin zwei Punkte ein. Mehr war aber für sie nicht drin und so ging der Sieg nach zwei Stunden Spielzeit verdient an unsere Echzellerinnen.

 

Siegreich in den Einzeln waren: Hofmann (2), Mogk, Marks (2), Mogk-Hintze

 

Mit dem Sieg steht unsere 2.Damen zum Abschluss der Hinrunde auf dem 6. Tabellenplatz. Bleibt es nach der Rückrunde dabei, müssten sie keine Relegation um den Abstieg spielen – damit ist das Saisonziel also halb geschafft.

___________________________________________________________________________________________

 

Damen 2 – TTC Florstadt 2     8:3

 

Siege sind schön – im Derby gleich doppelt!

Am vergangenen Freitagnachmittag gelang es unserer 2.Damenmannschaft in der zweistündigen Partie durchweg die Oberhand zu behalten. So starteten unsere Damen mit zwei Doppelsiegen durch Hofmann/Faber, Mogk/Mogk-Hintze gleich gut in die Partie und baute den Vorsprung in den Einzeln noch weiter aus, wodurch am Ende dieser verdiente Sieg raussprang.

 

Im Einzel punkteten: Hofmann (2), Faber, Mogk (2), Mogk-Hintze

___________________________________________________________________________________________

 

Damen 2  - TSV Butzbach     8:4

 

In die Begegnung gegen den TSV Butzbach ging unsere 2.Damenmannschaft als Favorit und machte dies mit zwei Punkten im Doppel (Marks/Mogk & Hofmann/Faber) gleich zu Beginn deutlich.

 

In den darauffolgenden Einzeln spürte man den Kampfeswille bei allen Spielerinnen, denn bei beiden Mannschaften geht es diese Saison darum, den Abstieg zu vermieden.

Nach rund zwei Stunden Spielzeit setzte Gunda Hofmann dann mit einem 3:1 im Einzel den Schlusspunkt dieser Partie und machte den Sieg damit offiziell.

 

Die Punkte in den Einzeln holten: Hofmann (3), Faber, Marks (2)

________________________________________________________________________________

 

TTG Lindheim – Damen 2     7:7

 

Unsere 2.Damenmannschaft lieferte sich mit den Gastgeberinnen aus Lindheim über drei Stunden hinweg ein hoch-spannendes und ausgeglichenes Spiel, dessen Ergebnis mit einer Ballstatistik von 531 zu 534 ein faires Unentschieden ist.

 

Die Hälfte aller Punkte mussten dabei im 5.Satz ausgespielt werden, was wieder ein Beweis für die Ausgeglichenheit beider Mannschaften ist.

Den Schlusspunkt der Partie setzte Birgit Faber, die mit einem klaren 3:0 das gerechte Unentschieden sicherte.

 

Die Punkte auf Seiten der Echzeller holten: Hofmann/Faber, Hofmann (3), Faber, Schröder (2)

___________________________________________________________________________________________

 

TG Dörnigheim 1882 - Damen 2     1:8

 

Das zweite Spiel am selben Wochenende lieferte das gleiche Ergebnis - 1:8 aus Sicht unserer 2.Damenmannschaft.
Wobei die Leistung höher anzusehen ist, als bei der Partie zwei Tage zuvor, denn die TG Dörnigheim gehört zu den Favoriten um die Meisterschaft in dieser Bezirksliga.
Den Ehrenpunkt erzielte Bärbel Schröder in ihrem zweiten Einzel.

 

Weiter lieferte die Partie die Erkenntnis, dass man in den kommenden Begegnungen noch eine Schippe drauflegen muss, wenn man das ernannte "Klassenerhalt" im Sichtweite halten möchte.

___________________________________________________________________________________________

 

Damen 2 – TSG Erlensee 1874     1:8

 

Unsere zweite Damenmannschaft versuchte gegen den starken Gast aus Erlensee nach Kräften dagegenzuhalten, doch reichten diese am Freitagabend nicht aus, um mehr als einen Ehrenpunkt zu holen. Diesen sicherte Sonni Mogk in ihrem Einzel.
Und so ging der Sieg nach rund zwei Stunden Spielzeit verdienterweise an die Gäste.

___________________________________________________________________________________________

 

TV Großkrotzenburg - Damen 2     2:8

 

Unsere 2.Damenmannschaft wurde in dieser Partie ihrer Favoritenrolle gerecht und fuhr durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ihren ersten Saisonsieg ein. Klasse, weiter so!

 

Den Sieg holten: Hofmann/Faber, Faber (2), Hofmann, Schröder (2), Mogk (2)

___________________________________________________________________________________________

 

Damen 2 – TTC 98 Hain-Gründau     6:8

 

Was für ein Match! Die Partie zwischen unserer 2. Damenmannschaft und den Gästen aus Hain-Gründau fand erst nach gut drei Stunden Spielzeit ihren Schlusspunkt – leider nicht zu Gunsten unserer Damen. Die dennoch mit starken Leistungen an diesem Abend auftrumpfen konnten.

Das Unentschieden war nicht nur in Reichweite, sondern es wäre auch das faire Ergebnis dieser Begegnung gewesen.

 

Die Punkte holten: Schröder/Mogk, Hofmann, Faber, Schröder, Mogk (2)

___________________________________________________________________________________________

 

Damen 2 - TTC Bernbach     3:8

 

Nachdem unsere zweite Damenmannschaft letzte Saison die Klasse halten konnte, geht es für sie diese Saison also wieder in der Bezirksliga zur Sache. Und dass dort schwere Gegner lauern, wissen sie bereits.
Auf solch eine Art Gegner traf die Mannschaft dann auch direkt zum Saisonauftakt.

 

Schröder/Mogk im Doppel sowie Gunda Hofmann und Sonni Mogk konnten zwar deutlich ihre Partien gewinnen, letzten Endes - und da muss man ehrlich sein - war ein Unentschieden aber nicht in Reichweite.

 

Dennoch: Das Mindestziel "Klassenerhalt" soll auch dieses Jahr wieder erreicht werden.

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Kommende Veranstaltungen:
11.-12.08.2018 - Kirchplatzfest
Lindenstraße, Echzell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt