1.Herren - Spielberichte - Saison 15/16

TTC Echzell - TTC Höchst/Nidder     8:8
 
Was ein Krimi! Nach rund 3 Stunden Spielzeit musste das tabellenmäßige Nachbarduell im Schlussdoppel entschieden werden. Dieses verloren Peddinghaus/Georg zwar leider, der guten Stimmung gegenüber der abgelaufenen Saison tat das aber keinen Abbruch.
 
Mannschaftskapitän Joachim Sauer nach dem Spiel: "Wir sind total zufrieden mit dem insgesamt 8.Tabellenplatz. Gerade wenn man bedenkt, dass wir als Neuaufsteiger schon drei Spieltage vor Schluss nichts mehr mit dem Abstieg zu tun hatten."
 
Im letzten Spiel konnten punkten: Sauer/Welch, Peddinghaus, Sauer (2), Welch, Röhrig, Georg (2)
_______________________________________________________________________

 

TTG Büdingen-Lorbach - TTC Echzell     9:3

 

Im letzten Auswärtsspiel der Saison musste unsere 1.Mannschaft ohne ihre Nummer 1 Sascha Peddinghaus antreten und eine 9:3-Niederlage hinnehmen. Diese ist aber verkraftbar, denn schon in der letzten Partie hatte man das Saisonziel "Klassenerhalt" erreicht.

Timo Güntner, Garrit Welch und Kapitän Joachim Sauer holten jeweils im Einzel die Punkten auf Seiten der Echzeller.

 

Trotz einer bislang guten Saison, möchte man im letzten Spiel und in heimischer Halle noch einmal als Sieger hervorgehen. Die Begegnung gegen den TTC Höchst/Nidder findet am Samstag 23.04 um 19:00 Uhr statt.

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TTC Assenheim     9:5

 

Das rettende Ufer erreicht!

Mit diesem Sieg steht zwei Spiele vor Ende der Saison fest, dass unsere 1.Herrenmannschaft nichts mit dem Abstieg zu tun haben wird. Eine klasse Mannschaftsleistung und starke Nerven trugen am vergangenen Samstagabend dazu bei, dass das Ziel "Klassenerhalt" schon jetzt erreicht wurde. Spitzenklasse!

 

Siegreich waren: Peddinghaus/Hamburger, Peddinghaus (2), Güntner (2), Welch (2), Röhrig (2)

_______________________________________________________________________

 

TV Kessestadt - TTC Echzell     9:3

 

In der Hinrunden konnte unserer 1.Herrenmannschaft dieses Duell in heimischer Halle noch klar für sich entscheiden und gewann damals mit 9:2.


Auswärts sah dies vergangenen Sonntag aber ganz anders aus: Der Gastgeber aus Kesselstadt schaffte es direkt mit drei Punkten im Doppel sowie im Einzel in die Partie zu starten, ehe Joachim Sauer den ersten Punkt für die Echzeller holen konnte (3:1). Nach ihm konnten nur noch Christoph Röhrig und Timo Güntner in seinem zweiten Einzel für unsere erste Herrenmannschaft punkten.

 

Etwas mehr wäre drin gewesen, so verpasste man in vier anderen Spielen den Punktgewinn im 5.Satz, doch hätte dies nur der Ergebniskosmetik beigetragen . Ein Unentschieden - da muss man ehrlich sein - war an diesem Tag außer Reichweite.

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TSV Ostheim     9:5

 

Nur einen Tag nach der deutlichen Niederlage gegen den TTV Gründau fand unsere erste Herrenmannschaft zu alter Stärke zurück und sorgte damit für eine kleine Sensation, denn in der Tabelle stehen die Ostheimer drei Plätze über dem "Echzeller Flaggschiff".
Für diesen Spielausgang waren vor allem die starken Einzelergebnisse verantwortlich, bei denen man insgesamt acht Punkte einfahren konnte.

 

Erfolgreich waren: Sauer/Welch, Peddinghaus (2), Sauer, Welch (2), Hamburger (2) und Höll

_______________________________________________________________________

 

TTV Gründau - TTC Echzell     9:1

 

Nichts zu holen für unsere erste Herrenmannschaft beim schweren Auswärtsspiel in Gründau. Joachim Sauer und Garrit Welch sichern im Doppel klar mit 3:0 den Ehrenpunkt. Viel mehr war in dieser Partie auch nicht drin, einzig Kai Hamburger/Marc Höll im Doppel und Garrit Welch im Einzel verpassen jeweils mit 2:3 knapp einen weiteren Punktgewinn.

 

Fünf Spieltage vor Saisonende wird unsere Erste somit nochmal eine Schippe drauf packen müssen, möchte man die drei Punkte Abstand zu den Abstiegsplätzen halten.

_______________________________________________________________________

 

TV Okarben 2 - TTC Echzell     9:1

 

Überraschende Niederlage unserer ersten Mannschaft gegen den Tabellenzehnten. Doch so klar, wie das Ergebnis letztendlich dasteht, war die Partie über weite Strecken nicht. So verlor man drei Einzel im letzten Satz (von vier).
Sascha Peddinghaus sicherte in seinem ersten Einzel den Ehrenpunkt aus Sicht der Echzeller Mannschaft. Der natürlich für alle Beteiligten viel zu wenig war; konnte man in der Hinrunde in der heimischen Halle gegen denselben Gegner noch 9:3 gewinnen.

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TG Langenselbold 3     9:2

 

Getreu nach dem Motto unserer ersten Herrenmannschaft "Can't stop!" ging das Team in die Partie und lies dem Gast in der zweistündigen Spielzeit nie eine Chance auf den Sieg.
Joachim Sauer zeigte sich sichtlich zufrieden mit dem Spielergebnis: "Mit diesem Sieg gegen den Tabellennachbarn aus Langenselbold haben wir uns Platz im Abstiegskampf verschafft. Ich bin stolz auf diese Mannschaft."

 

Erfolgreich waren: Sauer/Welch, Peddinghaus/Güntner, Röhrig/Hamburger, Peddinghaus (2), Güntner, Sauer, Röhrig, Hamburger

TTC Neuberg - TTC Echzell     9:6

 

Nach einer zwischenzeitlichen 6:4-Führung hielt sich lang die Hoffnung auf einen Punktgewinn beim Tabellenbachbarn. Doch im zweiten Einzeldurchgang brach die bis dato gute Leistung unserer ersten Herrenmannschaft ein. Einzig Sascha Peddinghaus konnte in diesem Durchgang noch sein Einzel für sich entscheiden.

Es punkteten: Peddinghaus/Güntner, Peddinghaus (2), Röhrig, Sauer, Hamburger

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TTG Horbach     2:9

 

Mit der TTG Horbach hatte unser erste Herrenmannschaft ein hartes Stück Brot zu knabbern. Insgesamt musste man dabei vier von insgesamt fünf "5.Satz-Spiele" abgeben, wodurch das Ergebnis letztendlich deutlicher war, als es der Spielverlauf hergab.
Einzig Sascha Peddinghaus konnte in seinen beiden Einzeln am Freitagabend punkten.

_______________________________________________________________________

 

TTC Höchst/Nidder 2 - TTC Echzell     6:9

 

Die ersten Einzelpartien brachten unsere erste Mannschaft auf die Siegerstraße. Dabei konnte man 5 von 6 Spiele für sich entscheiden.
Mit diesem Sieg überwintert unser Bezirksoberliga-Team auf dem 7. Tabellenplatz (von 12.). Dieser ist als Neuling in dieser Spielklasse ein voller Erfolg.


Es punkteten: Röhrig/Hamburger, Peddinghaus, Welch (2), Sauer (2), Röhrig, Hamburger (2)

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TTG Büdingen-Lorbach     9:3

Da wäre mehr drinne gewesen: Alle Spiele, die im letzten Satz entschieden wurden (vier Spiele) gingen zu Ungunsten unserer ersten Mannschaft aus.

Joachim Sauer, Garrit Welch und Christoph Röhrig hielten mit ihren Punkten die Mannschaft lange Zeit im Spiel.

_______________________________________________________________________

 

TTC Dorheim - TTC Echzell     9:0

 

Nach einer klasse Leistung am Vorabend, konnte man am Sonntagmittag diese Niederlage gegen den Tabellenprimus locker wegstecken.

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TV Kesselstadt     9:2

 

Durch eine klasse Mannschaftsleistung gelang dieser deutliche und wichtige Sieg gegen den Tabellennachbarn.
Siegreich waren: Peddinghaus/Güntner, Sauer/Welch, Röhrig/Hamburger, Peddinghaus, Güntner (2), Welch, Röhrig, Hamburger

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TV Kesselstadt     9:2

 

Durch eine klasse Mannschaftsleistung gelang dieser deutliche und wichtige Sieg gegen den Tabellennachbarn.
Siegreich waren: Peddinghaus/Güntner, Sauer/Welch, Röhrig/Hamburger, Peddinghaus, Güntner (2), Welch, Röhrig, Hamburger

________________________________________________________________________________

 

TSV Ostheim - TTC Echzell     9:4

 

Manchmal trügt das Endergebnis. In diesem Spiel wäre deutlich mehr drin gewesen: Insgesamt 5 von 6 Spielen, die im letzten Satz entschieden wurden, gingen verloren.
Es punkteten: Peddinghaus/Güntner, Röhrig/Hamburger, Peddinghaus (2)

_______________________________________________________________________

 

TG Langenselbold 3 - TTC Echzell     8:8
 

Im Duell gegen den Mitaufsteiger war mehr drin als "nur" ein Unentschieden und so führte unsere 1.Mannschaft auch zwischenzeitlich mit 7:4.
Letztendlich brachte Kai Hamburger das Spiel ins Schlussdoppel, welches dann aber knapp mit 3:2 verloren ging.


Es punkteten: Sauer/Welch, Peddinghaus/Güntner, Röhrig/Hamburger, Peddinghaus (2), Güntner, Röhrig, Hamburger

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TTC Neuberg     7:9


Knapper gings nicht: Nach 3 Stunden Spielzeit und einem Ballverhältnis von 556 zu 554 (aus Echzeller Sicht) musste man sich dennoch dem Gast aus Neuberg geschlagen geben. Es war das erste Spiel das unsere 1.Mannschaft in voller Besetzung antrat. Die Entscheidung dabei fiel im Schlussdoppel, doch dabei verpasste man das mögliche und verdiente Unentschieden. Es punkteten: Peddinghaus/Güntner, Sauer, Welch (2), Röhrig, Hamburger (2)

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell  - TTV Gründau 2:9
Einzig Sascha Peddinghaus und Timo Güntner im Doppel sowie Steve Georg im Einzel konnten beim zweiten Heimspiel punkten.

_______________________________________________________________________


TTG Horbach - TTC Echzell 9:6
Als Gast in Horbach machte unsere 1.Mannschaft am Montagabend keine schlechte Figur. Musste letztendlich allerdings ohne Punkte die Heimreise antreten.Siegreich waren: Röhrig/Höll, Güntner (2), Sauer, Röhrig, Peddinghaus

_______________________________________________________________________

 

TTC Echzell - TV Okarben 2  9:3
"Bezirksoberliga" lautet die Aufgabe die diese Saison auf unsere erste Mannschaft zukommt. Dabei gelang direkt im ersten Spiel ein Paukenschlag gegen Mitaufsteiger Okarben.

Siegreich waren: Röhrig/Georg, Peddinghaus (2), Güntner (2), Sauer, Welch, Röhrig, Georg

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Kommende Veranstaltungen:
27.08.2018 - Saisonstart

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt