Schüler A - Spielberichte - Saison 16/17

TTC Altenstadt - Schüler A     6:0

 

Nichts zu holen in Altenstadt.
Damit beendet unsere A-Schüler-Mannschaft die Saison 16/17 auf einem guten 5. Rang - einem Mittelfeldplatz. Glückwunsch zu einer guten Saisonleistung an die Stammspieler: Fynn Seippel, Ben Niesner, Nils Eichelmann und Lena Mogk sowie an die zwei Ersatzspieler Simon Heinrich und Johann Deutloff!

___________________________________________________________________________________________

 

SG Wolferborn II - Schüler A     4:6

 

Wie schon in der Hinrunde gelingt unseren A Schülern ein knapper aber verdienter 6:4-Sieg gegen den Tabellennachbarn. Möglich machte dies eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der jeder Spieler mindestens zu einem Punkt beitragen konnte.

 

Siegreich waren: Seippel/Niesner, Seippel, Mogk (2), Heinrich (2)

 

Am Freitag (17.03, 18:30 Uhr) bestreitet die Mannschaft ihr letztes Saisonspiel beim TTC 1951 Altenstadt.

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler A - TV Selters     6:1

 

Falls man im Nachwuchsbereich überhaupt von einem "Pflichtsieg" reden darf, war das genau ein solcher, als unsere A Schüler vergangenen Donnerstag den Tabellenletzten aus Selters empfingen. Dabei wurden die Kräfteverhältnisse bei einer Satzstatistik von 19:3 schon sehr deutlich.

 

Erfolgreich waren:  Seippel/Niesner, Eichelmann/Mogk, Fynn Seippel, Nils Eichelmann und Lena Mogk

___________________________________________________________________________________________

 

TV Eichelsdorf - Schüler A     6:3

 

Ein Unentschieden wäre das faire Ergebnis dieser Partie gewesen, doch unseren A Schülern fehlte an diesem Abend einfach das nötige Quäntchen Glück. Schade!

 

Die Punkte holten: Fynn Seippel, Ben Niesner und Nils Eichelmann

___________________________________________________________________________________________

 

SG Wolferborn – Schüler A     6:1


Ben Niesner fuhr zumindest den Ehrenpunkt beim Tabellen-Zweiten ein. Viel mehr war an diesem Abend nicht zu holen.

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler A - TTC Florstadt     0:6

Nichts zu holen für unsere A-Schüler gegen den Tabellenprimus.

___________________________________________________________________________________________

 

Pokal: TTV Selters – Schüler A     4:3 (Viertelfinale)

 

Im Viertelfinale der Pokalendrunde verpassen unsere A-Schüler am vergangenen Sonntag den ganz großen Wurf. Schade!

 

Es punkteten: Ben Niesner, Fynn Seippel, Lena Mogk

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler A - SG Wolferborn 2     6:4

Schüler A – TTC Altenstadt     6:4

 

Ein Sieg gegen den Tabellennachbarn ist immer gut, wenn das einer Echzeller Mannschaft gelingt, umso besser und wenn das dann noch zweimal hintereinander klappt, am Besten!

Unsere A-Schüler waren am vergangenen Mittwoch erst gegen den unteren Tabellennachbarn aus Wolferborn und zwei Tage später dann gegen den Oberen aus Altenstadt erfolgreich. Ein astreiner Doppelsieg also!

 

Siegreich waren unsere vier Nachwuchstalente: Ben Niesner, Nils Eichelmann, Lena Mogk und Fynn Seippel.

Unsere glücklichen A-Schüler nach deren Sieg. Von vorne nach hinten: Nils Eichelmann, Lena Mogk, Ben Niesner und Fynn Seippel

Schüler A – SG Wolferborn     0:6

 

Am Donnerstagabend empfingen unserer A-Schüler den Tabellenzweiten aus Wolferborn.
In der erwartet schweren Partie verpassten Ben Niesner und Fynn Seipppel im Doppel denkbar knapp im 5. Satz den Ehrenpunkt.
Die weiteren Punkte gingen relativ deutlich an den Gast.

 

Am Freitag, dem 11.11 geht es dann gegen die zweite Mannschaft aus Wolferborn, bei der man passend zum Faschingsbeginn einen Sieg feiern möchte.

___________________________________________________________________________________________

 

TTV 1960 Selters - Schüler A     6:2

 

Im direkten Duell gegen den Tabellennachbarn zogen unsere A Schüler leider den Kürzeren:

Nachdem Nils Eichelmann gemeinsam mit Ersatzmann Johann Deutloff ihr Doppel gewinnen konnten, stand es zunächst 1:1 Unentschieden.

Im Einzel verpasste Ben Niesner im 5. Satz knapp den Punkt, der so wichtig gewesen wäre, denn so bekam der Gastgeber aus Selters Oberwasser. Und so konnte einzig Fynn Seippel noch sein Einzel für sich entscheiden.

 

Den Schlusspunkt der Partie fiel bei einem sehenswerten Einzel der beiden Spieler auf Platz 2. - in unserem Fall Nils Eichelmann, der die Partie knapp mit 1:3 verlor.

 

Bei einer Ballstatistik von 278 zu 240 aus Sicht des Gastgebers wird deutlich, dass die Begegnung deutlich knapper war, als es das Gesamtergebnis hergibt.

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler A – TV 1920 Eichelsdorf     2:6

 

Leider konnten unsere A Schüler nicht an ihre starken Leistungen der Vorwoche anknüpfen. Man hatte gar als Zuschauer den Eindruck, als Spiele das Team mit „angezogener Handbremse“.

Und so blieb es bei den zwei Punkten durch die Einzel von Lena Mogk und Fynn Seippel.

 

Schade, denn prinzipiell ist man mit den Eichelsdörfern auf Augenhöhe – nur war man es an diesem Abend nicht.

___________________________________________________________________________________________

 

Schüler A - TTG Büdingen-Lorbach     6:1

 

Ein Sieg größter Sportlichkeit: Nachdem der Gast aus Büdingen eine Stunde zu spät erschien und damit das Spiel regeltechnisch mit 6:0 für unsere Schüler gewertet worden müsste, entschied sich das Team doch noch fairer Weise die Partie regulär zu bestreiten.

Und somit siegten zum Schluss durch eine klasse Mannschaftsleistung nicht nur unsere Jungs, sondern auch die Fairness an diesem Abend. Großer Sport - im doppelten Sinne!

 

Siegreich waren: Seippel/Niesner, Eichelmann/Heinrich, Niesner (2), Eichelmann, Seippel

Unsere vier Youngster beim Einspielen vor der Partie.

TTC Florstadt 2 – Schüler A     6:2

 

Im kleinen Derby gegen den TTC Florstadt hatten unsere A-Schüler leider das Nachsehen. Erwähnenswert: Fynn Seipel konnte in seinem ersten Punktspiel nicht nur das Doppel mit Ben Niesner, sondern auch sein Einzel gewinnen.

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt