Damen

Damen – TTC Florstadt   6:3
 

Gewinnen macht Spaß, im Wetterau-Derby gleich doppelt: Unsere Damenmannschaft holt ungefährdet ihrer vierten Saisonsieg.
Es spielten (und punkteten): Reuter/Bürzele, Hofmann/Stoll (1), Hofmann (1), N. Stoll (2), Reuter (2) und Bürzele

 

Am Sonntag (12.12 – 17 Uhr, auswärts in Roßdorf) steht für unsere Damen das letzte Spiel der Hinrunde an.

__________________________________________________________________________________

 

TV Großkrotzenburg – Damen     6:1
 

Der Sieg für die Gastgeberinnen geht zwar unterm Strich in Ordnung, doch fiel er insgesamt etwas zu hoch aus: So war unserer 1.Damenmannschaft bei keinem Punkt machtlos.
 

Es spielten (und punkteten): Reuter/Bürzele, Hofmann/Faber, Hofmann (1), Faber, Reuter, Bürzele

__________________________________________________________________________________

 

Damen – TTC Hain-Gründau     2:6
 

Immerhin! Gegen den aktuellen Tabellenführer aus Hain-Gründau konnte unsere Damenmannschaft zumindest zwei Punkte sichern. Mehr – und da muss man fair sein – war nicht drin.
 

Es spielten (und punkteten): Reuter/Bürzele, Hofmann/N. Stoll (1), Hofmann, N. Stoll, Reuter (1) und Bürzele

________________________________________________________________________

 

TTG Biebergemünd – Damen     6:4
 

Nachdem die Damen aus Biebergemünd besser ins Spiel gestartet sind und mit 4:1 in Führung gingen, kam unsere Damenmannschaft nochmal ran (5:4). Leider reichte das Aufbäumen am Ende aber nicht ganz. Auch die Ballstatistik (361:350) beweist wie eng es in dieser Partie zuging.
 

Die Aufstellung (und Punkte) in der Übersicht: Reuter/Bürzele, Hofmann/N. Stoll (1), Hofmann, N. Stoll (1), Reuter (2) und Bürzele
________________________________________________________________________

 

Damen – TTG Lindheim     6:1
 

Den ersten Punkt der Partie machten zwar die Gäste aus Lindheim, aber die nächsten sechs Zähler und damit der Sieg ging an unsere 1.Damenmannschaft. Ein ganz wichtiges Ausrufezeichen im Mittelfeldkampf der Tabelle.
 

Es spielten (und punkteten): Faber/Reuter, Hofmann/N. Stoll (1), Hofmann (2), N. Stoll (1), Faber (1) und Reuter (1)

__________________________________________________________________________________

 

Damen - TV Wächtersbach     2:6

 

Mehr als ärgerlich: In diesem Spiel gingen drei Schlusssatz-Spiele an die Gäste aus Wächtersbach und damit auch der Sieg. Schade, da war mehr drin.

 

Die Aufstellung (und Punkte) in der Übersicht: Reuter/Bürzele, Hofmann/N. Stoll, Hofmann (1), N. Stoll, Reuter (1) und Bürzele

___________________________________________________________________________________________

 

SG Bruchköbel - Damen     3:6
 

Unsere 1.Damenmannschaft konnte ihrer Favoritenrolle gerecht werden und fuhr damit ihren zweiten Saisonsieg ein. So kanns weitergehen!
 

Es spielten (und punkteten): Reuter/Mogk-Hintze, Hofmann/N. Stoll (1), Hofmann (2), N. Stoll (1), Mogk-Hintze und Reuter (2)

__________________________________________________________________________________

 

Damen – TTV Gründau     2:6
 

Die Gästinnen aus Gründau bewiesen eindrucksvoll, warum sie dieses Jahr als Favoritinnen in den Meisterschaftskampf ziehen - so gewannen sie das Spiel trotz Unterzahl.
Margit Bürzele verpasste in ihrem Einzel denkbar knapp (2:3) einen weiteren Echzeller Punkt.

 

Es spielten (und punkteten): Hofmann/N. Stoll, Reuter/Bürzele (1), Gunda Hofmann, Nicole Stoll, Margit Reuter (1), Margit Bürzele

__________________________________________________________________________________

 

Damen – TTC Lanzingen     6:3
 

Unsere Damenmannschaft ist mit einem recht ungefährdeten Sieg in die neue Saison gestartet. Dabei war es ein typisches 3:1-Spiel. Was damit gemeint ist: Sechs der ausgespielten Punkte sind mit diesem Satzverhältnis ausgegangen.
 

Es spielten (und punkteten): Reuter/L. Stoll, Hofmann/N. Stoll (1), Gunda Hofmann (2), Nicole Stoll (1), Margit Reuter (2), Lea Stoll

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt