Spielberichte Damenmannschaft

TTC Lanzingen – Damen     5:5
TV Roßdorf – Damen     6:4

 

Für unsere Damenmannschaft standen am Wochenende gleich zwei Partien an – und beide wurden auf Augenhöhe geführt: Während am Samstagabend in Lanzingen noch ein Unentschieden raussprang, musste man sich einen Tag später in Roßdorf denkbar knapp geschlagen geben. Und dennoch: Insgesamt eine gute Vorstellung unserer Damenmannschaft, denn beide Gegner stehen in der Tabelle der Bezirksliga weit oben.
 

Gegen Lanzingen punkteten: Hofmann (1), Stoll (2), Reuter, (2)
Gegen Roßdorf punkteten: Hofmann/Stoll (1), Hofmann (2) und Stoll (1)

__________________________________________________________________________________

 

TTC Hain-Gründau – Damen     6:1

Unsere Damen kamen in Gründau am Freitagabend irgendwie nicht richtig ins Spiel. Damit hatten es die Gastgeberinnen einfach und fuhren einen ungefährdeten Sieg ein. Einzig Nicole Stoll konnte einen Echzeller Punkt einfahren.

Für uns traten an: Reuter/Mogk-Hintze, Stoll/Bürzele im Doppel und jeweils im Einzel

_______________________________________________________________________________________

 

TV Großkrotzenburg – Damen     6:3

 

Puh, war das eine enge Kiste für unsere Damen in Großkrotzenburg.
Dabei mussten insgesamt vier Punkte im Schlusssatz entschieden werden; leider gingen davon drei an die Gastgeberinnen und somit auch der Sieg.

 

Hervorzuheben sei an dieser Stelle Tanja Woltz, die an diesem Abend ihr erstes Spiel für unseren Verein absolvierte. Herzlich willkommen!

 

Es spielten (und punkteten): Margit Bürzele/Tanja Woltz, Gunda Hofmann/Margit Reuter, Hofmann (2), Reuter, Bürzele und Woltz

__________________________________________________________________________________

 

TTG Büdingen/Lorbach II – Damen     2:6

 

Erster Spiel = erster Sieg! Unsere Damenmannschaft startet mit einem Erfolgserlebnis in die neue Saison, die sie in der Bezirklsliga Gr. 2 bestreiten wird. Dabei waren die einzelnen Punkte an sich jeweils eine klare Nummer, so endeten (abgesehen von einem Einzel), alle mit einem klaren 3:0 in Sätzen. Das sorgte auch dafür, dass das Spiel schon nach 75 Minuten beendet war.

 

Es spielten (und punkteten): Margit Reuter/Lea Stoll, Gunda Hofmann/Nicole Stoll (1) im Doppel, N. Stoll (2), Hofmann (1), Reuter (1) und L. Stoll (1) im Einzel

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Druckversion | Sitemap
© Simon Schäfer

Anfahrt