U18-Jugend - Spielberichte - Saison 19/20

TTC Bad Nauheim/Steinfurth - Jugend U18     9:1
 

Im erwartet-schwerer Spiel gegen den Tabellendritten sprang am Ende immerhin ein Zähler bei heraus. Diesen konnte Nils Eichelmann in seinem ersten Einzel erkämpfen. Die Satzergebnisse verdeutlichen wie eng es dabei zu ging: 20:18 | 11:2 | 13:15 | 9:11 | 9:11 (aus Sicht der Gastgeber).

Lena Mogk verpasste in ihrem zweiten Einzel nur knapp (2:3) einen weiteren Punkt. Die Mannschaft komplementierte Ersatzspielerin Malin Stoll, die „bei den Älteren“ ebenfalls eine engagierte Leistung zeigte.

________________________________________________________________________

 

Jugend U18 – TTC Assenheim     0:10
Jugend U15 – TTC Altenstadt     0:10

 

Beim zeitgleichen Heimspiel war für unsere U18- sowie für unsere U15-Jugendmannschaft an diesem Abend nichts zu holen; dabei spielten beide Teams gegen den aktuellen Tabellenführer. Daher nahmen alle Echzeller Nachwuchsspieler das Ergebnis sportlich und gratulierten dem jeweiligen Gast fair zum Sieg.

________________________________________________________________________

 

TTC Höchst/Nidder – U18 Jugend    4:6
 

Was für ein Spiel! Bis kurz vor Schluss war nicht absehbar wer diese Partie für sich entscheiden wird. Durch eine klasse Mannschaftsleistung konnte unsere U18 aber am Ende das Ruder für sich herumreißen.
 

Es spielten und (punkteten): Seippel/Niesner (1), Mogk/Eichelmann (1), Seippel (1), Niesner (1), Eichelmann, Mogk (2)

________________________________________________________________________

 

U18 Jugend – TV Okarben     4:6
 

Das Spielsystem begünstigte die Gäste aus Okarben, die so, nur zu zweit, einen Sieg bei unserer U18-Jugend holen konnte.

Neben den kampflosen Spielen, konnte Fynn Seippel immerhin einen Zähler einfahren.
Ben Niesner verpasste in seinem ersten Einzel leider knapp den Punkt (2:3) und damit auch das Unentschieden für sein Team.

________________________________________________________________________

 

SG Wolferborn – U18 Jugend     9:1

Gegen den Tabellenführer war für unsere U18-Jugendmannschaft nicht viel zu holen. Fynn Seippel konnte immerhin einen Punkt im Einzel sichern.
 

Damit beendet das Team die Hinrunde auf einem guten 5.Tabellenplatz.

________________________________________________________________________

 

U18 Jugend – TTC Altenstadt     4:6
 

Nachdem unsere U18-Jugendmannschaft durch zwei Punkte im Doppel (Seippel/Niesner & Mogk/Eichelmann) super ins Spiel startete, fehlte in den anschließenden Einzeln einfach das nötige Quäntchen Glück um den einen Punkt mehr, den es für ein Unentschieden gebraucht hätte, einzufahren.

Einzig Fynn Seippel und Lena Mogk waren es im Einzel, die jeweils noch einen Punkt holen konnten. 

________________________________________________________________________

 

TV Gedern – U18 Jugend     9:1
 

Das Ergebnis überraschte dann doch sehr. So steht unsere U18 Jugend in der Tabelle drei Plätze über den Gastgebern aus Gedern. Doch an diesem Abend lief einfach kaum etwas zusammen; immerhin konnte Fynn Seippel den Ehrenpunkt sichern.

________________________________________________________________________

 

TTC Ilbenstadt – U18 Jugend     4:6
 

Was für ein Spiel! Lange Zeit war nicht klar, wer diese Partie für sich entscheiden wird – so wechselte die Führung mehrere Male hin und her.
Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang dann am Ende doch dieser klasse Auswärtssieg beim Tabellensechsten.

 

Siegreich waren: Seippel/Niesner, Seippel, Niesner, Hobler und Mogk (2)

________________________________________________________________________

 

TTC Assenheim – U18 Jugend     6:4

 

Es war das Spitzenspiel der Kreisliga (Tabellenerster gegen -Zweiter) und es entwickelte sich zu der erwartet-spannenden Partie, so wechselte die Führung mehre Male hin und her. Dabei wurden Punkte kurioserweise sehr deutlich ausgespielt (bis auf zwei Ausnahmen, immer nur mit 3:0).
Am Ende zog unsere U18 Jugendmannschaft leider den Kürzeren. Und dennoch: Die Mannschaft bewies, dass sie im Kampf um die Meisterschaft ein großes Wörtchen mitzureden hat.

 

Seippel/Niesner im Doppel und drei Mal Fynn Seippel im Einzel punkten.

________________________________________________________________________

 

Jugend U18 – TTC Höchst/Nidder     6:4
TV Okarben – Jugend U 18     4:6

Zweimal (knapp) erfolgreich! Gerade die guten Leistungen in den Einzeln sorgten dafür, dass unsere U18-Jugendmannschaft sich über die Saisonsiege Nummer Zwei und Drei freuen darf. Genau so kann es weitergehen!

Gegen Höchst punkteten: F. Seippel (3), B. Niesner und L. Mogk (2)
In Okarben punkteten: F. Seippel (3), B. Niesner, N. Eichelmann und J. Deutloff

________________________________________________________________________
 

Jugend U18 – TTC Bad Nauheim/Steinfurth     7:3

Zu sechst spielt unsere U18-Jugendmannschaft in der Kreisliga wie folgt: Fynn Seippel, Ben Niesner, Adrian Hobler, Lena Mogk, Nils Eichelmann und Malin Stoll.
Dabei fiel im ersten Spiel direkt auf: Nicht nur leistungstechnisch, sondern auch menschlich läuft es super in dieser Mannschaft!

Die Punkte holten: Seippel/Niesner, Mogk/Eichelmann, Seippel, Hobler (2) und Mogk (2)

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt