1.Damen - Spielberichte - Saison 17/18

Damen I – TTG Lindheim     8:4
 

Ein hartes Stück Arbeit auf dem Weg zum Sieg: Unsere 1.Damen gewann gleich fünf 5-Satz-Einzel in Folge und bewies damit die stärkeren Nerven.
 

Erfolgreich waren: Reuter/Hamburger, Stoll (3), Reuter (2), Hamburger, Bürzele

________________________________________________________________________
 

TTC Bernbach – Damen I     7:7
 

Was für ein Krimi war das denn bitteschön!? Nach zweieinhalb Stunden war selbst die Ballstatistik der beiden Tabellennachbarn mit 502:502 komplett ausgeglichen.
 

Die Punkte holten: Reuter/Hamburger, Stoll/Bürzele, Stoll (3), Hamburger, Bürzele

________________________________________________________________________

 

TV Wächtersbach – Damen I     7:7
 

In dieser Partie wechselte die Führung ständig und so geht das Unentschieden der beiden Tabellennachbarn unterm Strich völlig in Ordnung.
 

N. Stoll/Bürzele, N. Stoll (3), Reuter, Bürzele (2) punkteten.

________________________________________________________________________

 

Damen I – TSG Erlensee     8:0

 

Kantersieg unserer 1.Damenmannschaft gegen die Gäste aus Erlensee, die am vergangenen Samstag nur zu dritt antraten.

 

Siegreich waren: Reuter/Hamburger, Stoll/Bürzele im Doppel sowie jede Spielerin in ihren Einzeln.

________________________________________________________________________

 

TTC Lanzingen – Damen I     7:7

 

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang nach rund zweieinhalb Stunden Spielzeit der Punktgewinn beim TTC Lanzingen.

 

Stoll/Bürzele, Stoll (3), Reuter (2), Faber punkteten.

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTG Biebergemünd    2:8
 

Im erwartet-schweren Spiel gegen den Tabellenzweiten war nicht viel zu holen für unsere 1.Damenmannschaft. Das Doppel Reuter/L. Stoll und Margit Reuter im Einzel sorgten dabei immerhin für zwei Echzeller Punkte.

________________________________________________________________________

 

Damen I – TSV Geiß-Nidda     8:0

 

Unsere 1.Damenmannschaft wurde in dieser Partie ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht und fuhr nach gerade mal eineinhalb Stunden diesen Kantersieg ein.
 

Siegreich waren: Reuter/Hamburger, Stoll/Bürzele im Doppel sowie jede Spielerin in ihrem Einzel.

________________________________________________________________________________

 

TV Roßdorf – Damen I     8:5

 

So kurios können manchmal Spiele ausgehen: Obwohl die Ballstatistik 415 zu 409 aus Sicht unserer 1.Damenmanschaft lautete, so ging der Sieg am Ende doch an die Gastgeber aus Roßdorf.

Auch wenn das Ergebnis auf dem Spielbogen am Ende eher unbefriedigend ist, so können unsere Damen sehr zufrieden mit ihrer spielerischen Leistung gegen den Tabellenführer sein.
 

Die Punkte holten: Stoll/Bürzele, Stoll (2), Hamburger, Bürzele

__________________________________________________________________________________

 

Damen I – TV Kesselstadt II     7:7

 

Unsere 1.Damenmannschaft ging zwar als Favorit in diese Partie. Doch die Gäste aus Kesselstadt sorgten, gerade durch eine gute Leistung in der zweiten Spielhälfte, dafür, dass am Ende ein Unentschieden auf der Anzeigetafel stand.

Tragische Heldin des Abends: Lea Stoll. Sie zeigte in ihren zwei letzten Einzeln eine klasse Leistung, verlor aber beide Male knapp im 5.Satz die Partie.

 

Unsere Punkte holten: N. Stoll/Faber, N. Stoll (3), Reuter (2), Faber

__________________________________________________________________________________

 

Damen II – Damen I     5:8

 

Zum Rückrundenauftakt und anstehenden Derby schenkten sich unsere beiden Damenmannschaften nichts: So mussten insgesamt sechs Partien im Schlusssatz entschieden werden.

Nach insgesamt drei Stunden Spielzeit setzte sich dabei unsere 1.Damen mit einem Satzverhältnis von 31 zu 25 durch.

__________________________________________________________________________________

 

TG Dörnigheim – Damen I     6:8

 

Zum Abschluss der Hinrunde beendete unsere 1.Damenmannschaft diesen rund zweistündigen Krimi mit einem Sieg!
Erfolgreich in diesem Spiel: Stoll/Bürzele, Stoll (3), Reuter (2), Hamburger (2)

 

Zum Ende der Hinrunde stehen unsere 1.Damen zwar auf dem Relegationsplatz um den Abstieg. Gerade aber die gezeigte Leistung im letzten Spiel lässt darauf hoffen, dass sie diesen in Rückrunde noch nach oben hin verlassen können.

________________________________________________________________________

 

TTG Lindheim – Damen I     8:5

 

Zu Beginn konnte unsere 1.Damenmannschaft ihre beiden Doppel (Hamburger/L. Stoll, Reuter/N. Stoll) knapp gewinnen. In den Einzeln drehten die Gastgeberinnen dann aber auf und so konnten nur noch N.Stoll (2) und Reuter ihre Spiele für sich entscheiden.

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTC Bernbach     8:6

 

Im Duell gegen den TTC Bernbach. Oder besser: Den TTC Trageser konnte unsere 1.Damenmannschaft ihren dritten Saisonsieg einfahren.

Bei der gegnerischen Mannschaft kamen drei Damen aus einer Familie – der Familie Trageser.

 

Siegreich am Ende aber waren: Stoll/Bürzele, Stoll (3), Reuter (2), Marks (2)

___________________________________________________________________________________________

 

TSG Erlensee - Damen I     8:4
 

Das Gesamtergebnis wird in keinster Weise dem knappen Spielverlauf gerecht. Dieser wird deutlich, wenn man ein Blick auf die Ballstatistik wirft: 415:412

Somit blieb das kleine Wunder beim Tabellendritten leider aus.
 

Es punkteten: Reuter/Marks, Stoll/Bürzele, Nicole Stoll (2)

________________________________________________________________________

 

TG Dörnigheim – Damen II     8:5
 

Über die Hälfte aller Punkte musste in dieser Begegnung im Schlusssatz entschieden werden. Dies spricht am Ende dafür, wie ausgeglichen stark die beiden Teams und wie ärgerlich damit diese Niederlage ist.

Die Punkte holten: Hofmann/Faber, Mogk/Schröder, Hofmann (2), Schröder

________________________________________________________________________

 

Damen I – TV Wächtersbach II     6:8
 

War das eine enge Kiste: Die Hälfte aller Spieler musste in diesem Match im Schlusssatz entschieden werden!
Dabei sah es lange Zeit gut aus für unsere 1.Damenmannschaft. Und so stand es kurz vor Schluss 6:6 unentschieden.

Die letzten beiden Punkte im Einzel gingen dann aber leider an die Gäste – beide denkbar knapp im 5.Satz.
 

Unsere Punkte holten: N. Stoll (3), Bürzele (2), L. Stoll

________________________________________________________________________________

 

TSV Geiß-Nidda - Damen I     3:8
 

Unsere 1.Damenmannschaft löste die Pflichtaufgabe „Auswärtssieg beim Tabellenletzten“ ohne große Schwierigkeiten. Und so konnte sich das Team, rund um Kapitänen Nicole Stoll, nach gut eineinhalb Stunden Spielzeit über den zweiten Saisonsieg freuen.
 

Erfolgreich waren: Reuter/Hamburger, Stoll/Bürzele, Stoll (3), Reuter, Bürzele, Hamburger

________________________________________________________________________________

 

Damen I - SG Roßdorf     3:8
 

Mehr als drei Punkte waren an diesem Abend für unsere 1.Damenmannschaft einfach nicht drin, dafür war der aktuelle Tabellenprimus einfach zu stark. Dennoch: Mehr als Schadensbegrenzung war es allemal.
 

Es punkteten: Stoll/Reuter, Stoll, Reuter

________________________________________________________________________

 

TV Kesselstadt 2 - Damen 1     3:8
 

Durch einen souveränen Auftritt unserer 1.Damenmannschaft in Kesselstadt gelang dieser deutliche Sieg. Das belegt auch die Satzstatistik mit 12:25.
Damit steht das Team derzeit im Mittelfeld der Bezirksliga.

 

Erfolgreich waren: N. Stoll/Bürzele, N. Stoll (3), Hamburger, Bürzele (2), L. Stoll
________________________________________________________________________

 

Damen 1 - Karbener Sportverein     4:8
 

Nur ein Tag nach ihrem Auswärtssieg fehlten unserer Damen in den Einzeln etwas die Kräfte und so ging die Partei - etwas überraschend - so deutlich für die Gäste aus Karben aus.
 

Es punkteten: Hamburger/L. Stoll, N. Stoll/Bürzele, N. Stoll (2)

________________________________________________________________________

 

TTG Biebergemünd - Damen 1     8:2

 

Das Spiel begann mit zwei Punkten im Doppel (beide 3:2) erfolgreich für unsere 1.Damenmannschaft. Im Einzel schlug der Ligafavorit und Gastgeber dann aber mit voller Härte zurück und konnte alle Einzel für sich entscheiden.

 

Die Doppel gewannen: N. Stoll/Reuter, L.Stoll/Bürzele

________________________________________________________________________

 

Damen I - Damen II     7:7

 

Für unsere beiden Damenmannschaften begann die Saison 17/18 direkt mit einem Kracher: Vereins-Derby der ersten gegen die zweite Mannschaft. Nach drei Stunden Spielzeit endete diese Partei mit einem fairen Unentschieden, denn die Leistung beider Mannschaften war auf Augenhöge. Das zeigt, dass mit beiden Damenteams diese Saison zu rechnen ist.

"Es war ein harter, aber immer fairer Kampf. Beide Mannschaften hatten den Sieg in der Hand - ein gerechtes Unentschieden also", sagte Spielerin Margit Reuter nach dem Spiel.

 

Die Aufstellung der 1. Damen:

Nicole Stoll
Margit Reuter
Sandra Hamburger
Margit Bürzele

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Kommende Veranstaltungen:
11.-12.08.2018 - Kirchplatzfest
Lindenstraße, Echzell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt