1.Damen - Spielberichte - Saison 18/19

TTC Bernbach – Damen I     6:8

 

Im direkten Duell der beiden Tabellennachbarn konnte sich am Ende unsere 1.Damenmannschaft ganz knapp durchsetzen. Dabei ragte gerade die Leistung unseres vorderen Paarkreuzes heraus: Nicole Stoll und Margit Reuter, die all ihre Einzel für sich entscheiden konnten.

 

Dazu kamen noch die beiden Punkte aus den Doppeln: Reuter/L. Stoll und Bürzele/N. Stoll

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTC Florstadt II     3:8

 

Auch im Derby niemals unsportlich und so muss nach zweieinhalb Stunden Spielzeit konstatiert werden, dass der Sieg der Gäste vollkommen in Ordnung ging.
Nicole Stoll verpasste knapp in zwei ihrer Einzel, jeweils im Schlusssatz, die Möglichkeit, das Spiel noch einmal enger zu gestalten.

 

N. Stoll/Bürzele, Reuter und Bürzele punkteten.

________________________________________________________________________

 

TG Dörnigheim – Damen I     8:1

 

Nicole Stoll war es, die knapp (3:2) immerhin den Ehrenpunkt sichern konnte. Mehr war an diesem Abend zu Gast beim Tabellenführer nicht drin.

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTG Biebergemünd     2:8

 

Kein einfaches Spiel für unsere 1.Damenmannschaft gegen den Tabellenzweiten. Dabei gingen zwei weitere Punkte leider knapp an die Gäste. Unterm Strich kann man dennoch mit der Leistung zufrieden sein.

N. Stoll/Bürzele und N. Stoll fuhren die Echzeller Punkte ein.

________________________________________________________________________

 

TG Mittel-Gründau – Damen I    8:4

 

Unsere 1.Damenmannschaft erwischte keinen guten Start ins Tischtennisjahr 2019. So reichte es nach der Niederlage gegen unsere 2.Damenmannschaft auch zu Gast bei der TG Mittel-Gründau nicht zu mindestens einem Unentschieden.


Schade, denn erst sah es gut aus: Durch den Punkt im Doppel durch N. Stoll/Bürzele und die beiden Punkte im Einzel durch Nicole Stoll und Tochter Lea Stoll ging das Team sogar zunächst mit 3:2 in Führung.

Im weiteren Spieleverlauf konnte dann allerdings nur noch Margit Bürzele im Einzel einen Punkt einfahren.

 

Und dennoch: Nach der guten Vorrunde gibt es immer noch keinen Grund zur Sorge bei unserer 1.Damenmannschaft.

________________________________________________________________________

 

Damen I – Damen II     3:8

 

Zum Rückrundenauftakt kam es bei unseren Damenmannschaften direkt zum Vereinsderby. Dabei setzte sich eher überraschend die 2.Damenmannschaft dadurch, unter anderen dadurch bedingt, dass die 1.Damen auf zwei Stammkräfte (Nicole Stoll und Sandra Hamburger) verzichten musste.

 

Die Punkte holten:

Damen I: Reuter/Bürzele, Reuter, Bürzele
Damen II: Hofmann/Faber, Hofmann (3), Mogk (2), Marks (2)

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTG Lindheim     8:5

 

Sektgläser hoch! Unsere 1.Damenmannschaft wurde in der Partie gegen die TTG Lindheim ihrer Favoritenrolle gerecht und fuhr damit diesen ungefährdeten Sieg ein.

 

Stoll (3), Reuter (3), Bürzele (2) waren siegreich.

 

Besonders zu erwähnen ist die Nummer 4 der Mannschaft: Gabi Rudel. Sie konnte zwar sportlich zu keinem Punkt an diesem Abend beitragen. Aber: Sie bewies erneut, dass der Verein - nicht nur Abseits der Platte - immer auf sie bauen kann.

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTC Lanzingen     7:7

 

Über dreieinhalb Stunden hinweg schenkten sich die beiden Mannschaften nichts und so mussten insgesamt sechs Spiele im Schlusssatz entschieden werden.

Das Unentschieden könnte am Ende für beide Mannschaften nicht gerechter sein. Satzstatistik: 29:28 | Ballstatistik: 514:512

 

Unsere Punkte fuhren ein: Stoll/Bürzele, Stoll (3), Reuter (3)

________________________________________________________________________

 

TV Großkrotzenburg – Damen I     7:7
Damen I – TV Wächtersbach     8:2

 

Eine gute Woche für unsere 1.Damenmannschaft: Während sie am Samstag auswärts beim TV Großkrotzenburg ein Unentschieden holten, legte das Team nur einen Tag später noch einen drauf und fuhr in heimischer Halle einen Sieg ein.

 

Siegreich im zweiten Spiel waren: Stoll/Bürzele, Stoll (2), Reuter (2), Bürzele, Hamburger (2)

 

Kurz vor Ende der Hinrunde steht die Mannschaft damit auf Platz 6 (insgesamt 13 Mannschaften) in der Tabelle.

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTC Hain-Gründau     8:5

 

Das Duell im Mittelfeld der Tabelle ging zu Gunsten unserer 1.Damenmannschaft aus. Völlig verdient: Mit einer Satzstatistik von 30:18 und einer souveränen Leistung war dieser Sieg zu keiner Zeit wirklich in Gefahr.

 

Stoll/Bürzele, Reuter/Hamburger, Stoll (3), Reuter, Hamburger (2) holten die Punkte zum Sieg.

________________________________________________________________________

 

TSG Erlensee – Damen I     4:8
 

Unsere Damenmannschaft wurde in diesem Auswärtsspiel ihrer Favoritenrolle gerecht. So gewann der aktuell Tabellensiebte gegen den Vorletzten – gerade durch eine gute zweite Spielhälfte.

Siegreich waren: Stoll/Bürzele, Stoll (2), Reuter, Bürzele (2), Hamburger (3)

________________________________________________________________________

 

Damen I – TG Mittel/Gründau     8:6

 

Das direkte Duell der beiden Tabellennachbarn konnte unsere 1.Damenmannschaft nach zweieinhalb Stunden Spielzeit für sich entscheiden. Den knappen Verlauf spiegelt auch die Satzstatistik (27:26) wieder.

Letzten Endes geht der Sieg unserer 1.Damen voll in Ordnung und so sichert das Team ihren Patz im Tabellenmittelfeld ab.

 

Siegreich waren: Stoll/Bürzele, Stoll (2), Reuter (2), Hamburger, Bürzele (2)

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTC Bernbach     7:7

 

Was für ein tolles Duell von zwei Mannschaften auf Augenhöhe! Nach drei Stunden lautete das Endergebnis dabei: Unentschieden.
Im Endeffekt für unsere 1.Damenmannschaft etwas ärgerlich, denn die Satzstatistik (29:27) sprach für sie.

 

Die Punkte holten: Stoll/Bürzele, Stoll (2), Reuter (2), Bürzele (2)

________________________________________________________________________

 

Damen I – TTC Dörnigheim     1:8

 

Durch einen Punkt im Doppel durch Reuter / Hamburger startete unsere 1. Damenmannschaft hoffnungsvoll. Doch im weiteren Verlauf der Partie gingen die Punkte nur noch an die Gäste aus Dörnigheim; dabei verpasste Sandra Hamburger in ihrem ersten Einzel knapp (2:3) einen weiteren Zähler auf unserer Seite.

________________________________________________________________________

 

TTG Biebergemünd - Damen I     8:4

 

In den Sätzen knapp, von den Sätzen her insgesamt deutlich.
So lässt sich das erste Auswärtsspiel unserer 1.Damenmannschaft zusammenfassen.

 

N. Stoll/Bürzele im Doppel und N. Stoll (2), Hamburger im Einzel punkteten.

________________________________________________________________________

 

Damen II – Damen I     5:8

 

Wer denkt, das Ergebnis eines Spiels der ersten gegen die zweite Mannschaft steht schon vor Spielbeginn fest, der wurde durch diese Partie eines Besseren belehrt. So hielt unsere 2.Damenmannschaft im Vereins-Derby über zweieinhalb Stunden nach Kräften dagegen. Zudem kam, dass sie noch auf ihre Nummer Eins (Gunda Hofmann) verzichten mussten.
 

Im Schlussspurt konnte sich jedoch letzten Endes unsere 1.Damenmannschaft das Spiel für sich entscheiden.

 

Stoll/Bürzele, Stoll (3), Reuter, Bürzele und Hamburger (2) punkteten bei der 1.Damenmannschaft.
 

Faber/Marks, Faber, Marks (2), Schröder punkteten bei unserer 2.Damenmannschaft.

Die offizielle Homepage des TTC 1966 Echzell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sauer

Anfahrt